title=

Unsere Himbeerblätter.

Jeder kennt die Himbeere. Die kleinen roten Früchte sind weich und süß und bei jung und alt sehr beliebt. Aber wussten Sie, dass diese Pflanze aus der Gattung der Rosengewächse noch mehr kann? Aus den Blättern der Himbeerpflanze lässt sich ein schmackhafter Kräutertee kochen. Schon vor über 100 Jahren wurde die Verwendung von Himbeerblättern vom kaiserlichen Gesundheitsamt zur Teezubereitung empfohlen. Zur damaligen Zeit war man auf der Suche nach einem Ersatz für den chinesischen Schwarztee und so wurde versucht mit Himbeerblättern, Erdbeerblättern, Waldmeisterkraut und anderen Zutaten eine "Notlösung" als Alternative zu schaffen. Ob die Himbeerblätter nun einen guten geschmacklichen Ersatz für Schwarztee darstellen mag diskutabel sein und ist letztendlich jedem selbst überlassen, mit Sicherheit lässt sich jedoch sagen, dass unsere hochwertigen Himbeerblätter eine perfekte Grundlage für eigene Teemischungen sind. Egal ob mit getrockneten Früchten wie Hagebuttenschalen oder weiteren Kräutern, die Himbeerblätter schaffen mit ihrem leicht krautigen Geschmack eine angenehme Basis für eigene Teekreationen. Wichtig zu wissen: um ein optimales Geschmacksergebnis zu erzielen, sollten Sie Tees mit Himbeerblättern mindestens 6 Minuten, jedoch nicht länger als 10 Minuten ziehen lassen. So halten Sie den Anteil an bitteren Geschmacksstoffen gering. Probieren Sie es aus und kreieren Sie Ihre eigene Teemischung. Entdecken Sie die vielfältige und spannende Welt der Tees.

Schon gewusst?

Unsere Himbeerblätter sind vor allem bei Schwangeren in den letzten Schwangerschaftswochen sehr beliebt.

Unsere Produktempfehlung

Thymian
Husten- und Bronchialtee
Kamillenblüten