Unsere Salbei

Die echte Salbei, bekannt unter dem Namen Salvia officinalis, ist eine von vielen im europäischen Raum bekannten Salbeiarten. Mit dem lateinischen Namen Salvia officinalis eilt der Ruf der Salbei ihrem Namen weit voraus, denn Salvia leitet sich von dem lateinischen Begriff salvare ab, welcher so viel wie heilen oder retten bedeutet. Mit diesem Namen wird Sie von vielen sowohl kulinarisch als auch heilkundlich hochgeschätzt. Aber auch wenn die kulinarischen Aspekte der echten Salbei verlockend sind, wir, die Bombastus Werke in Freital, beschäftigen uns hauptsächlich mit dem heilkundlichen Wert der Pflanze. Seit 1915 bauen wir die mehrjährige Salvia officinalis auf eigenen Feldern am Firmenstandort an. 

Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen

Im Rahmen des Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum wurde folgendes Vorhaben gefördert:

Kurzbeschreibung:

AL.3 umweltschonende Produktionsverfahren des Ackerfutter- und Leguminosenanbaus

Ergebnis: 

Mit Umsetzung des Vorhabens "AL.3 umweltschonende Produktionsverfahren des Ackerfutter- und Leguminosenanbaus" konnte durch den ganzjährigen Wachstumsprozess der Ackerfutterpflanzen die Nährstoffauswaschung eingedämmt und ein Nitratrückhalt erreicht werden. Außerdem bewirkte die ganzjährige Bedeckung eine Bodenstabilisierung und dient somit dem Erosionsschutz. Weiterhin wurde ein Beitrag zur Bodenfruchtbarkeit durch besonders nachhaltige Produktionsverfahren auf den geförderten landwirtschaftlichen Flächen geleistet.