Zinkpaste weich BW, 30 %

Packungsgrößen
Artikelnummer: 30014502
Pharmazentralnummer (PZN): 04677857
Apothekenpflichtiges Arzneimittel, deshalb nur in Apotheken erhältlich.

Wundheilmittel zur Unterstützung der Therapie von subakuten und chronischen Ekzemen, beim Wundsein der Haut im intertriginösen Bereich durch Scheuern und Feuchtigkeit, bei Windeldermatitis, zur Abdeckung der Umgebung von Unterschenkelgeschwüren (Ulcus cruris).

100 g weiche Paste enthalten den Wirkstoff: 30 g Zinkoxid. Die sonstigen Bestandteile sind: dickflüssiges Paraffin, weißes Vaselin, gebleichtes Wachs.

Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, wird Zinkpaste weich BW einmal bis mehrmals täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen und mit Mull abgedeckt.

Hinweise

Das in Zinkpaste weich BW enthaltene Zinkoxid kann sich in der Wäsche festsetzen und ist dann nur schwer wieder zu entfernen. Decken Sie die mit der weichen Paste behandelte Wundfläche deshalb
mit einer Mullkompresse, einem Pflaster oder einem
Verband ab.

Zinkpaste weich BW, 30 %, Wirkstoff: Zinkoxid. Wundheilmittel, äußerliche Anwendung zur Unterstützung einer Therapie von subakuten und chronischen Ekzemen; beim Wundsein der Haut im intertriginösen Bereich durch Scheuern und Feuchtigkeit; bei Windeldermatitis; zur Abdeckung der Umgebung von Unterschenkelgeschwüren (Ulcus cruris). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bombastus-Werke AG, 01705 Freital, Deutschland