Bombastus – Tradition und Innovation im Einklang mit der Natur.

Anfang des 20. Jahrhunderts erhielten Firmen oft beeindruckende Namen, welche ausdrücken sollten, was die Gründer im tiefsten Innern bewegte. Das galt auch für Emil Bergmann, Max Däbritz und Otto Braune, die 1904 in Potschappel bei Dresden ein Unternehmen zur Herstellung von Naturheilmitteln gründeten. Sie wählten sich Theophrastus Bombastus von Hohenheim, auch bekannt unter dem Namen Paracelsus, zum Namenspatron. Den Harmoniegedanken des Bombastus von Hohenheim folgend, stellen wir bis heute unsere Produkte nach traditionellen Rezepturen und neustem Wissensstandard her.

title=


Emil Bergmann

title=

Max Däbritz
title=

Otto Braune
Dabei verfolgen wir höchste Qualitätsansprüche.
Unsere Salbei bauen wir nach wie vor selbst an. In Firmennähe, abseits stark befahrener Straßen. Unabhängige Testlabore, aber auch unser hauseigenes Labor wachen permanent über die Qualität der Rohstoffe und Produkte. Unser hochwertiges Sortiment umfasst Heilpflanzentees, Kräutertees und Früchtetees, Arzneimittel, Schüßler-Salze, Hautpflegeprodukte, Mundpflegeprodukte, Ätherische Öle, Duft-Essenzen und Basisöle. Unsere Produkte erkennen Sie stets am stilisierten Violinschlüssel, unserem Firmenzeichen und Ausdruck des ganzheitlichen Harmoniegedankens.