Wurzelernte mit hohem Besuch.


title=

Am 28. September war die Staatsministerin Petra Köpping zu Gast bei den Bombastus-Werken. Anlass war die seltene Rodung von Salbeiwurzeln, ein Salbeibestandteil, der fast ausschließlich bei Bombastus Verwendung findet.

Gesundheitsministerin Petra Köpping: „Salbei wird eine immunstärkende Wirkung zugeschrieben. Er ist damit also ein gutes Naturheilmittel, um die eigenen Abwehrkräfte für die bevorstehende Erkältungszeit zu unterstützen. Gerade in Zeiten von Grippe und Covid-19 sollten wir alle präventiven Möglichkeiten nutzen, die uns zur Verfügung stehen. Der Leitspruch 'Vorbeugen ist besser als heilen' hat nichts von seiner Aktualität verloren. Wenn wir dabei noch regionale Wirtschaftskreisläufe unterstützen können, ist es umso besser. Die Rückbesinnung auf Naturheilmittel, die vor unserer Haustüre wachsen, kommt auch der Umwelt zu Gute.“

title=

Die Wurzelrodung ist manuell sehr aufwendig, deckt aber den Bedarf für längere Zeit und muss dadurch nicht jedes Jahr durchgeführt werden. Das Roden selbst erfolgt maschinell, der weitere Prozess wird zum schonenden und genauen Umgang mit dem Rohstoff jedoch weiterhin traditionell per Hand durchgeführt. Die Wurzeln werden manuell aufgelesen und zunächst grob gereinigt und getrocknet, um später die Erdreste abzuklopfen. Im Anschluss werden die stärksten Wurzelteile per Hand abgehackt und ausgelesen, gewaschen und zum Schluss gehäckselt. Die zerkleinerten Wurzeln werden in 500-Liter- Steinzeug-Bottichen in eine spezielle alkoholische Lösung eingelegt, wo sie über einen bestimmten Zeitraum ihre Inhaltsstoffe abgeben. Der Auszug wird vor allem für zwei Produkte verwendet: den Arhama®-Salbeiwurzel-Trunk, der als Magenbitter nach reichhaltigem Essen geschätzt wird sowie den Salvikör, den man vor oder begleitend zum Essen genießen kann.

Neben dem Roden der Wurzeln ist die Feldhygiene momentan die wichtigste Aufgabe der Mitarbeiter*innen der Abteilung Feldbau. Bis Mitte November werden die Felder unkrautfrei gehalten, denn umso besser gelingt der Start im Frühjahr.

Unsere Produktempfehlung